Squash präsentiert sich bei Familienfest 2019 vom TSE

Große Begeisterung am Squash beim TSE Familienfest

Am vergangenen Samstag hat das Familienfest 2019 vom TS Einfeld von 1921 e.V. stattgefunden und die neue Sparte Squash feierte einen gelungenen Einstand!

Das Präsidium des TSE und seine vielen Helfer hatten sich viele kleine interne Events einfallen lassen, die von den Besuchern auch gerne und zahlreich angenommen wurden. Vom Seelauf am Morgen bis zum Ausklingen am Abend gab es jede Menge Aktionen für Jedermann und Jedefrau. Auch der Spielmannszug hat nicht gefehlt.

Für die Kleinen und Kleinsten gab es erstmalig ein besonderes Event, das sich großer Beliebtheit erfreut hat, auch wenn es teilweise wie eine Hetzjagd nach Teilnahmestempel anmutete. Aus 22 Sport und Spiel-Angeboten mussten mind. 16 Teilnahmen bestätigt sein, um an der Abschlusstombola dabei zu sein. Das ganze innerhalb von 3 Stunden zu absolvieren, stellte eine Herausforderung der besonderen Art dar, da den Kleinen das eine oder andere so gut gefiel, dass sie das vorgesehene Zeitfenster der Eltern und Begleiter durcheinander brachten.

Am Ende kamen auch die in die Tombola, die es nicht ganz geschafft hatten, eine ausreichende Anzahl an Bestätigungen beizubringen.

Fleißige Helferinnen: Feli und Lina (beide SH Kader)

Squash Neumünster als neue Sparte im TS Einfeld war mit dem mobilen Court des SVSH dabei, und konnte über 50 junge Teilnehmer an die Sportart Squash heranführen bzw. diese vorführen.
Die beiden Helferinnen Lina und Feli haben mit viel Geduld und Geschick dazu beigetragen, dass das ganze kindgerecht ablief und so mancher Ansturm nicht im Chaos endete. Ein großer Dank geht dafür an Feli und Lina. Den Transport und Aufbau haben Corina, Kai R. sein Vater Rüdiger, Olaf und Peter tatkräftig unterstützt. Auch dafür den Helfer*Innen einen großen Dank seitens Squash Neumünster!

Share it
Menü