Tim Weber ist Nachfolger von Raphael Kandra – Neuer Champion bei den 24. Hamburg Open Squash Championships

Allgemein

Tim Weber (BLack & White Worms / DRL # 4) ist Sieger der 24. Hamburg Open Squash Championships und Nachfolger von Raphael Kandra, der 2018 das Turnier gewonnen hatte. Weber besiegte im Finale Lokalmatador Felix Auer (Sportwerk Hamburg / DRL # 18), dem als Trost der Titel des Hamburger Einzelmeisters 2019 bleibt.
Bei dem 11-9, 13-11 und 11-7 dominierte Weber das Spiel wie auch seine vorangegangenen Spiele, die er alle ohne Satzverlust gewinnen konnte. Während Weber im Halbfinale gegen Julius Benthin (Sportwerk Hamburg / DRL # 11) glatt gewinnen konnte, benötige Auer vier Sätze, um gegen den späteren Sieger des kleinen Finales Johannes Dehmer-Saelz (SC Monopol Frankfurt / DRL # 9) das Endspiel zu erreichen.

v.l.n.r Felix Auer (Sportwerk), Tim Weber (Black & White Worms), Johannes Dehmer-Saelz (SC Monopol FRankfurt) und Julius Benthin (Sportwerk Hamburg).

Bei dem mit 46 Spielern ganz ordentlich besuchten Event wurde daneben auch das Squashturnier zur parallel stattfindenden Betriebssport HAMBURGIADE ausgetragen. Hier trug sich Hendrik Remer (Polizei Schleswig-Holstein) in die Siegerliste ein. Platz 2 belegte Andreas Baumann (BSG Airbus Stade).

Im B-Feld siegte Merlin Moos (SC Altona), der in seiner Heimatanlage Squash Point Eimsbüttel im Finale gegen Ralph Erthle (Kaifu-Lodge) fünf lange Sätze benötigte, um das Spiel zu gewinnen. Platz 3 belegte Jonas Häring, der in der kommenden Saison für den DHSRC an den Start gehen wird.

Das C-Feld gewann Christian Olthuis (1. SC Diepholz) durch einen glatten Finalsieg gegen Thomas Berweger (ST Öjendorf). Platz 3 belegte Christoph Bednarz.

Alle Details zu den Championships können auf der Turnierwebsite nachgelesen werden. Außerdem ist die Nordrangliste aktualisiert. Die in diesem Jahr erstmals für alle Deutschen Vereinsspieler offen ausgespielte Rangliste hat damit folgenden Endstand:

  • 1. Tim Weber
  • 2. Felix Auer
  • 3. Hendrik Remer

Herzlichen Glückwunsch! Damit ist die Saison beendet.

Allerdings ist “nach dem Spiel” ja bekanntlich auch “vor dem Spiel”. Das erste Turnier der neuen Saison findet am 17. August 2019 in der ULC Sportwelt Bremen statt. Anmeldungen über die Turnierwebsite sind ab sofort möglich.

Share it
Menü