Online-Trainingsangebot für Vereinsmitglieder – OSTERSPEZIAL am Ostermontag, 05.04.2021, um 17 Uhr!

SVSH Trainerteam plant Online-Trainingsangebot für die Vereinsmitglieder

Das erste Online-Kadertraining vom SVSH Trainerteam Jörg und Kai

Da während des Covid-19 Lockdowns nun alle Trainingsmöglichkeiten radikal eingeschränkt sind, möchte der Squash Verband Schleswig-Holstein mit dem Trainerteam des SVSH in den Vereinen ein Online-Training anbieten. Bereits seit Dezember 2020 unterstützt Jörg Kraft als Trainer mit der DOSB Lizenz C-Leistungssport das Team. „Wir freuen uns, dasss wir mit Jörg einen höchstengagierten Jugendbetreuer gefunden haben, der mit seiner offiziellen C-Lizenz des DOSB nun auch das theoretische und praktische Hintergrundwissen als Trainer mitbringt!“, würdigt SVSH-Präsident Christian Oswald das Engagement von Jörg Kraft. Jörg wird damit den Landestrainer Kai Rixen aktiv im Kadertraining, sowie der Konzeptionierung und Umsetzung des Online-Trainingsangebotes unterstützen. Beide gemeinsam, aber auch im Wechsel werden für die Mitglieder der Vereine in Schleswig-Holstein ein Fitnesstraining organisieren, welches wöchentlich stattfinden und über die SVSH-eigene Zoom-Lizenz ausgestrahlt wird. Das Training ist für alle Mitglieder kostenfrei.

Bereits in der vergangenen Woche ist der Jugendkader des SVSH wieder ins Training eingestiegen und war damit sozusagen „Versuchskaninchen“ für das Online-Training. „Wir schaffen hiermit ein Angebot, das uns alle wieder ein wenig zusammenbringt und uns auch darauf vorbereitet, nach der Aufhebung des Lockdowns wieder fit in die Courts zu gehen!“, erläutert Landestrainer Kai Rixen die Motivation für das neue Angebot des SVSH.

Zum Mitmachen ist nur wenig Equipment nötig. Voraussetzung ist ein stabiler Internetzugang, der auch eine konstante Videoübertragung zulässt, sowie ein Smartphone, Tablet, Notebook, SmartTV oder PC mit Lautsprecher, damit das Training verfolgt werden kann. Schön wäre zudem eine Webcam, damit sich die Teilnehmer*innen und Trainer gegenseitig sehen können. Das ist aber nicht zwingend notwendig. Weiterhin wird eine Fitnessmatte (Yogamatte), Sportbekleidung, ein Getränk und etwas Platz zur Fitnessausübung benötigt. Zwei gefüllte PET-Flaschen können als zusätzliche Gewichte genutzt werden, sind aber nicht erforderlich, um ins Schwitzen zu kommen.

Die Sessions werden zwischen 45 und 60 Minuten dauern. Das Trainerteam hat bereits einige Programme mit abwechslungsreichen Übungen geplant, deren Schwierigkeitsgrad jedem das Mitmachen erlaubt.

Wir freuen uns sehr, wenn wir möglichst viele unseren Mitgliedern erreichen und motivieren können, wenigstens einmal reinzuschauen und mitzumachen. Ihr werdet sehen, es macht Spaß und bringt die Vorfreude auf eine Powersession mit Schläger und Ball zurück bis in eure Wohnzimmer!

Während des Lockdowns gelten folgende Online-Trainingszeiten:

  • Dienstags 18 Uhr
  • Freitags 17 Uhr

Das Online-Training für Vereinsmitglieder startet erstmalig ab dem 19.01.2021.

Share it
Menü