SVSH plant Workshop zur Zukunft von Squash in Schleswig-Holstein

SVSH Workshop 2021 am 17. Juli 2021 (Archivbild)

Die Corona-Pandemie hat unserem Sport schwer zugesetzt, aber uns auch offenbart, wie wichtig uns die sportliche Bewegung und der damit einhergehende Ausgleich ist. Mittlerweile ist absehbar, dass wir mit Hygienekonzepten, Tests und Impfungen Mittel und Wege gefunden haben, die uns nachhaltig wieder zurück auf den Court führen können. Aber nicht nur wir können uns darüber freuen, dass wir wieder trainieren und spielen können. Vermehrt können wir feststellen, dass Squash seinen Reiz nie wirklich verloren hat und auch wenn wir seit Jahren einen signifikanten Mitgliederverlust verzeichnen müssen, dennoch immer wieder neue Gesichter in den Anlagen auftauchen. Das beste Beispiel in letzter Zeit ist der TSC Halstenbek. Basierend auf einer engagierten Person, Sebastian, und zwei Courts ist eine lebendige Community entstanden, aus der zukünftig sogar weitere Mannschaften für unseren Ligabetrieb entstehen könnten.

Wir gehen wir damit als Verein und Vereinsmitglied um? Was ist unsere Aufgabe dabei und wie können wir unseren Sport darauf aufbauend weiterentwickeln?

Eines steht fest, Mitglieder kommen nicht von alleine. Wir müssen uns darum kümmern. Diese Aufgabe nimmt uns niemand ab. In einem gemeinsamen Workshop möchten wir euch daher dazu einladen, mit uns folgende Fragestellungen zu erarbeiten:

  • Wie erreichen wir mehr Aufmerksamkeit für unseren Sport?
  • Wie schaffe ich für Verein und Squashanlage eine Win-Win-Situation?
  • Wie gestalte ich mein Vereinsleben attraktiv und gewinne dadurch neue Mitglieder?
  • Was kann ich für mich selbst daraus mitnehmen? Welche Vorteile habe ich davon?
  • Wie schaffe ich eine Kombination aus Freizeit- und Wettkampfspieler*in? Wie werde ich beiden mit einem Angebot gerecht?

Ziel des Workshops ist es, eine „Menükarte“ an Möglichkeiten zu entwickeln, aus der sich jeder Verein, jedes Vereinsmitglied individuell und entsprechend der Möglichkeiten bedienen kann. Letztlich steht jedoch immer die Mitgliedergewinnung und der Austausch mit der Anlage im Vordergrund.

Der Workshop findet am Samstag, den 17. Juli 2021, von 10 bis 14 Uhr als digitale Veranstaltung über Zoom statt.

Eingeladen sind alle Interessierten und damit explizit alle Vereinsmitglieder! Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: https://forms.gle/WvpkjJ5WyBgaVHSj8.

Da wir unter anderem ein Goodie-Bag für die Teilnahme am Workshop bereitstellen, werden neben Name und E-Mail-Adresse, auch eure Anschrift und Telefonnummer benötigt.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Das SVSH Präsidium

Share it
Menü